Allgemeine Infos zur Gleitschirm-Ausbildung

Die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten wird vom Deutschen Hängegleiterverband (DHV e.V.) als Beauftragter des Luftfahrtbundesamtes geregelt. In Deutschland benötigst Du eine Lizenz fürs Gleitschirmfliegen, den sogenannten Luftfahrerschein (A-Schein). Dieser berechtigt Dich weltweit auf allen für Gleitschirme zugelassenen Fluggeländen zu Fliegen! Die komplette Gleitschirm-Ausbildung teilt sich bei uns in drei Abschnitte auf – zunächst der Grundkurs, dann Höhenflugkurs Teil 1 und schließlich Teil 2 (Ziel: A-Schein / beschränkter Luftfahrerschein).

Die Höhenflugausbildung umfasst mindestens 40 Höhenflüge mit Funkbetreuung, sowie den kompletten Theorieunterricht. Für eine fundierte Ausbildung sind zwei Höhenfluggelände vorgeschrieben und es sollten möglichst abwechslungsreiche Wetterbedingungen im Training vorliegen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass man alleine für die Höhenausbildung mindestens 10 Tage einplanen muss – je nach Alter, Kondition und Lernfortschritt des Teilnehmers! Neben dem Wetter ist auch die Gruppengröße sehr entscheidend, damit man den gewünschten Lernerfolg auch in der geplanten Zeit schafft. Wir garantieren Dir eine begrenzte Teilnehmeranzahl und können Dir so individuell was beibringen! Unsere Gelände sind ebenfalls ein wichtiger Vorteil – hier haben wir für mehrere Windrichtungen Hänge zur Verfügung – wir Fliegen also den ganzen Tag, egal woher der Wind weht!

Wir bieten Dir folgendes Konzept:

Grundkurs – 4 Tage

Höhenkurs Teil 1 – 4 Tage
(5 Höhenflüge garantiert!)

Höhenkurs Teil 2 – 7 Tage

Falls das Ausbildungsziel nach Höhenkurs Teil 2 nicht erreicht ist, kann innerhalb eines Jahres kostenfrei an einem beliebigen Höhenkurs Teil 2 der Schein abgeschlossen werden!

SA SO MO DI MI DO FR SA
Grundkurs Höhenflugkurs Teil 1
Stufe 1
Stufe 2
>> 30% >> 50%
SA SO MO DI MI DO FR SA
Höhenflugkurs Teil 2
Stufe 3
>> 100%


EDELWEISS GARANTIE:

begrenzte Teilnehmeranzahl – max. 8-12 Personen

mindestens 14 Schulungstage

flexible + individuelle Ausbildung


Bei Buchung entscheidest Du, wann Du welchen Kursbaustein absolvieren willst!


Unser Konzept hat folgende Vorteile: 

1. Im Teil 1 des Höhenkurses machst Du erste Höhenflüge in unserem einfachen Gelände am Hörnle in Bad Kohlgrub. Wenn Du möchtest alles mit Leihausrüstung – diese ist im Kurspreis bereits enthalten! Hier kannst Du verschiedene Schirme ausprobieren, um heraus zu finden, was am Besten zu Dir passt!

2. Im Teil 2 der Gleitschirm-Höhenschulung lernst Du ein zweites alpines Höhenfluggelände kennen. In dieser Woche hast Du jetzt genügend Zeit Deine restlichen Flüge zu absolvieren und Dich auf die Theorieprüfung vorzubereiten. Du lernst dabei unterschiedliche Wettersituationen einzuschätzen und sammelst weitere Erfahrung und gewinnst an Sicherheit!

3. Die kleine Gruppengröße ermöglicht eine „intensive“ und „individuelle“ Ausbildung. Wir haben mehr Zeit, mit Dir ausgiebig Flugmanöver zu trainieren und Dir ganz spezielle Tipps zu geben – die Warterei am Startplatz gibt es nicht, man kommt auf die entsprechende Fluganzahl und braucht nicht nochmal weitere Urlaubstage zu nehmen.

4. Als eine von wenigen deutschen Flugschulen, bieten wir Dir ein eigenes Höhenfluggelände in Deutschland, welches auch zur Schulung nach deutschem Luftrecht zugelassen ist. Falls es aufgrund von Einschränkungen (z.B. COVID-19 Pandemie) nicht möglich ist im Ausland zu schulen, können wir beliebig auf unser eigenes Gelände in Deutschland zurückgreifen.

KEINE zusätzlichen Kosten für Theoriekurse!
KEINE zusätzlichen Kosten für die Bergbahn Wildschönau!
KEINE zusätzlichen Kosten für den Schulbus zum Startplatz in Bassano!


UNSER TIPP:
Registriere Dich für das „Rundum-Sorglos-Paket“ – so sparst Du richtig! Das günstigste Gesamtpaket in der Ausbildung – die zugehörige Ausrüstung erhältst Du im Komplett-Set persönlich auf Dich zugeschnitten.

Schnuppertag:

Gleitschirm „Basics“ zum Kennenlernen
1 Tag
Preis: 85 €

Grundkurs Sauerlach:

Grundlagen der Pilotenausbildung
mind. 15 Alleinflüge / Abendschulung
Preis: 475 €

Grundkurs Bad Kohlgrub:

Grundlagen der Pilotenausbildung
4 Tage Ganztagsschulung
bzw. mind. 15 Alleinflüge
Preis: 475 €

Höhenkurs Teil 1:

Höhenschulung und Theorie Teil 1
inkl. Leihausrüstung!
4 Tage
Preis: 600 €

Höhenkurs Teil 2:

Höhenschulung und Theorie Teil 2
Tipp: eigene Ausrüstung
1 Woche kompakt
Preis: 975 €

Kompaktkurs:

Grundkurs und Höhenkurs Teil 1
inkl. Leihausrüstung!
1 Woche kompakt
Preis: 950 €

Komplettkurs:

Kompletter A-Schein
Grundkurs und Höhenflugkurs
2 Wochen
Preis: 1.875 €

Rundum-Sorglos-Paket:

Kompletter A-Schein
Grundkurs und Höhenflugkurs
Ausrüstungskauf 
2 Wochen
Preis: 1.475 €