Gleitschirmcoaching im Doppel

skyperformance-center

DHV-Performance-Training:
Thermik- und Flugtechnik

Dieser zweitägige Kurs wurde aufgrund der aktuellen Coronakrise zusätzlich ins Angebot mit aufgenommen. Die erforderlichen Infektionsschutzmaßnahmen können wir bei einer Gruppe von max. 2 Teilnehmern natürlich noch besser beachten – auch müssen wir nicht unbedingt im Ausland schulen, sondern „Reisen“ nur in die bayerischen Berge!

Dieser Kurs eignet sich für alle Gleitschirmpiloten, welche eine längere Flugpause hatten und gerne Unterstützung bei Fluggebietsauswahl, Startplatzentscheidung und Thermiksuche haben möchten. Du lernst aktives Fliegen bei bewegter Luft – immer unter Beobachtung und Funkbetreuung. Wir beantworten Dir alle Fragen und stehen Dir den ganzen Tag zur Verfügung, um Dir einen sicheren und erfolgreichen Flugtag zu ermöglichen.

Das Training findet in 2er-Guppen statt – so hast Du einerseits den Vorteil dass wir individuell auf Deine Bedürfnisse eingehen können und Dir dabei viele persönliche Tips geben. Zusätzlich kannst Du Dich aber mit Deinem Partner oder Fliegerkollegen im „Doppel“ anmelden und gemeinsam Lernen und Spaß haben!
Wir teilen Dir am Vorabend das jeweilige Fluggelände mit, welches am Besten für die Wetterbedingungen geeignet ist. Die Anfahrt erfolgt selbstständig und ist von München nicht weiter als circa 1,5 Stunden entfernt – wir haben die östlichen bayerischen Alpen ins Visier gefasst, d.h. Fluggebiete die in der Region von Garmisch und Bad Tölz bis zum Chiemsee liegen.

Hier Anmelden:
Kursinhalte:

Kursdauer 2 Tage

Betreuung durch 1 DHV-Fluglehrer

Ausführliche Einweisung in das Fluggebiet

Ausführliches Wetterbriefing

Verbesserung der Vorwärts- bzw. Rückwärtstarttechnik

Gefahren- und Thermikeinweisung

Unterstützung beim Thermikfliegen per Funk (auch gemeinsam aus der Luft)

Praxismanöver auf Wunsch unter Anweisung (Abstiegshilfen, aktives Fliegen, Nicken, Rollen, Landeeinteilung etc.)

Vorraussetzungen:

  • Eigene Ausrüstung
  • A-Lizenz
  • Eigener PKW

Kursbeginn:
9.00 Uhr

Kursende:
16.00 Uhr

Treffpunkt:
je nach Fluggebiet

Kursgebühr:
390 €